27 Oktober 2012

Pippi Langstrumpf Musik

Wir alle kennen ja das Pippi Langstrumpf - Lied ( [...] Zwei mal drei macht vier, widewide, wer wills von mir lernen? [...] Ich hab ein Haus, ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen und ein Pferd, die schaun mit mir zum Fenster raus [...]). Aber ganz bestimmt habt ihr es so (unten) noch nie gehört.
Naja, wahrscheinlich versteht es die neue Generation nicht anders und das alte ( und normale) ist einfach zu altmodisch. Vielleicht mögt ihr ja trotzdem noch mal reinhören.
So und um noch eins drauf zu setzen, kommt der ultimative Wintersong (ebenfalls von Pippi) noch obendrauf. Wusstet ihr schon, dass Astrid Lindgren alle Leidtexte selbst erfunden hat?!
Ja, dass währs erstmal. Ach so, damit alles auch einen Sinn hat, habe ich noch eine kleine Umfrage vorbereitet:

Kommentare:

  1. Pippi Langstrumpf...was waren das noch für Zeiten :D
    Als ich jünger war habe ich das echt sehr sehr sehr gerne geschaut...jetzt naja (ich sage mal) bin aus dem Alter heraus...

    Echt tolle Idee mit den drei Liedern. Der Remix klingt lustig...aber ich finde das normale immer noch am besten...hab auch abgestimmt :D

    Lg lilifeen

    AntwortenLöschen

Ihr erreicht mich auch unter lizbamalia@gmail.com.
Ich freue mich auf eure Post!