22 Juni 2013

Meine Zeitung

Hey Leute!
Leider mit etwas Verspätung habe ich es endlich geschafft: Booky Creativ ist da! Ich hoffe, sie ist jetzt nicht so schrecklich geworden, wie ich denke und ich würde mich wirklich rießig freuen, wenn ihr mit irgendwo einen Kommentar schreibt, wie ihr sie findet. Für den ersten Versuch ganz gut, grottenschlecht, etc. Gebt mir bitte eure ehrliche Meinung, ihr braucht sie nicht mal begründen. (Hier im Blog geht das auch anonym.) Also, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal vorbeischaut, eure

Kommentare:

  1. Hi
    Ich hab gerade mal einen Blick in deine Zeitung geworfen und weil du ja
    um Feedback gebeten hast, hier kommt es :D
    Grundsätzlich ist das ja eine schöne Idee, aber da geht Layouttechnisch
    noch sehr viel mehr Ich weiß nicht mit welchem Programm du
    arbeitest, aber in jedem Fall lass dir mehr Platz. Du hast die Schrift
    sehr oft total nah an die Ränder der dafür vorgesehenen Bereiche gesetzt
    und das gibt ein sehr unschönes Schriftbild. Auch gut wäre eine serife
    Schrift (z.B. Times New Roman oder Palatino) für längere Texte und wenn
    schon eine sans-serife (z.B. Calibri oder Arial), dann eher für
    Überschriften. Allgemein würde ich dir auch raten nur dunkelgrau/schwarz
    auf weiß (allerhöchstens weiß auf schwarz) und keine bunten Texte zu
    verwenden. Das lenkt ab und ist anstrengender zu lesen.
    Auch mit den Hintergrundgrafiken würde ich sparsamer umgehen. Warum
    nicht lieber ein normaler, einfabiger Hintergrund und die Grafiken nur
    zur Unterstützung und vom Text umrahmt. Auch da können die Abstände
    zwischen Text und Bild ruhig etwas größer sein. Nimm dir evtll. eine
    Zeitschrift mit professionellem Layout (vielleicht nicht gerade die
    BRAVO, aber schon so etwas wie der Spiegel mit einem sehr schlichten
    Layout tut's da. Auch eine gute Vorlage dürfte der fluter von der bpb
    abgeben :)) daneben und guck dir das mal nur im Bezug aufs Layout an und
    sammle so Ideen.
    Nur so meine spontanen Gedanken dazu
    lg
    Hekabe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine Kritik! Ich werde mich natülich bemühe, dass nächste Mal vieles besser zu machen. Hatte jetzt mit Gimp und OpenOffice gearbeitet, aber das ist wirklich nicht das optimalste.
      Noch mal herzlichen Dank für dein Feedback.
      LG, Juana.

      Löschen
  2. Hallo!
    Ich bin zufällig über deinen Blog gestolpert und lass einfach mal meinen Senf da. Ich werde aber jetzt nicht soviel schreiben... Ich bin Mediengestalterin und seh irgendwie vieles eh anders ;)

    Aber erstmal: Ich finds cool das du eine Zeitung gemacht hast! Ich denk auch immer daran so etwas zu machen aber weiß auch oft gar nicht was ich schreiben soll :D Und der zweite Gedanke ist dann immer: Wer liest es schon?

    Ich muss mal blöd fragen, aber bei mir sind die Farben sehr ... grobflächig... War das Absicht? Mich erinnert es daran wenn man es auf sehr niedriger Qualitätsstufe abspeichert und es deswegen nicht soviele Farben anzeigt =/

    Bei den "Blasen", ich nenns mal so, kannst du ruhig mehr Platz zum Rand lassen, also das sie etwas größer sind damit die Schrit etwas mehr Platz hat.
    (Mittlerweile frage ich mich ob die Farben vielleicht nur bei mir so komisch angezeigt werden...)

    AAAAber an erster Stelle steht: Cool das du so etwas machst und umso weiter du es machst, umso besser wirds :)

    LG
    Bammy

    AntwortenLöschen

Ihr erreicht mich auch unter lizbamalia@gmail.com.
Ich freue mich auf eure Post!